Willkommen auf der Internetseite des Sozialpädiatrischen Zentrums der Charité in Berlin!

Liebe Kinder und Jugendliche, sehr geehrte Eltern und Interessenten, liebe Kollegen,

am Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) der Charité werden Kinder und Jugendliche mit chronischen Erkrankungen ambulant, interdisziplinär und multiprofessionell diagnostiziert, behandelt und gefördert. Dafür stehen Ärzte aus der Kinder- und Jugendmedizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Pädaudiologie (Hören/Sprache/Stimme/Schlucken), Orthopädie, Kinderneurochirurgie und Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie zur Verfügung. In unseren Teams arbeiten außerdem Mitarbeiter aus den Bereichen Psychologie und Psychotherapie, Kinderkrankenpflege, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Ernährungs-/Diabetesberatung, Heilpädagogik, Sozialpädagogik sowie Spezialisten für Audiometrie, Hörgeräteakustik und Hilfsmittel.

Gerade am SPZ können Kinder und Jugendliche und deren Familien besondere Fürsorge und Hilfe erfahren, um ihr Leben möglichst gut zu bewältigen. Unterstützung finden die Familien durch Schulung und Beratung am SPZ, bei anderen betroffenen Familien, in Selbsthilfegruppen und Elternvereinen. Alle Fachkräfte des SPZ beraten sich in Behandlungsteams, damit jede Familie das auch wirklich bekommt, was sie benötigt. Durch die Verankerung des SPZ in der Charité profitieren darüber hinaus Patienten von allen Vorteilen und Möglichkeiten eines bedeutenden Universitätsklinikums mit sehr weitreichender klinischer und wissenschaftlicher Expertise. Damit können wir ein breites diagnostisches und therapeutisches Angebot nach neuesten Erkenntnissen anbieten.

Unsere Einrichtung ist als eine der ersten dieser Art historisch gewachsen und zählt zu den größten und am vielfältigsten interdisziplinär aufgestellten sozialpädiatrischen Zentren in Deutschland.

Wir würden uns freuen, Dir und Ihnen helfen zu können!

Prof. Dr. Angela M. Kaindl

Ärztliche Leiterin des Sozialpädiatrischen Zentrums
und Team

 

 

Welcome to the Center for Chronically Sick Children of the Charité!

Dear children and adolescents, dear parents and colleagues, 

chronic childhood diseases present tremendous challenges for both families and medical professionals. At the Center for Chronically Sick Children within the Charité we offer the largest, most comprehensive diagnostic, treatment, and support center within all of Germany. 

Our outpatient setting allows us to provide the most cost-effective and psychologically supportive benefits for patients and families who work with our interdisciplinary teams. Each patient is assessed and assigned a multi-professional team that draws from the depth and breadth of our medical specialties. These include pediatricians with sub-specialty training, child psychiatrists, psychologists, nurses, specialists for phoniatrics, orthopedic surgeons, pediatric neurosurgeons, maxillofacial surgeons, and therapists (physiotherapists, occupational therapists, speech therapists, dieticians). Our position within the Charité network allows our patients also to draw upon the expertise of other hospitals and institutes with further advanced clinical and research experiences. 

Since children with chronic illness or handicaps affect the entire family, we have social workers, nurses and specialists for various technical aids, who provide education and guidance for patients and families. Additionally, they provide contact with support groups and parents associations, all with the goal of best facilitating an independent and fulfilling life for our patients.

We are happy to welcome you and your child to our center.

Prof. Dr. Angela M. Kaindl

Medical Director of the Center for Chronically Sick Children