Informieren Sie sich hier über die anstehenden Veranstaltungen des SPZ

Sie befinden sich hier:

Ausblick 2021

Gross Motor Function Measure
am 23. und 24. April 2021

Die Effektivität diagnostischer und therapeutischer Methoden nachzuweisen, wird heute als selbstverständlich und notwendig vorausgesetzt. Dazu stehen viele Evaluationsinstrumente zur Verfügung. Jedoch sind es nur wenige, mit denen wirklich verlässliche Aussagen über die Effektivität einer Methode möglich sind. Die bestechende Stärke der GMFM liegt in ihrer Praxisorientiertheit und in ihrer Validität der Bewertungen.
Die GMFM ist ein Instrument, mit dem Veränderungen der körpermotorischen Fähigkeiten bei Kindern mit Cerebralparese gemessen werden können. An Hand der Testergebnisse kann der therapeutische Erfolg objektiv erfasst und gegebenenfalls die therapeutische Strategie optimiert werden. Das Verfahren misst vor allem die Quantität, weniger die Qualität motorischer Fähigkeiten von Kindern mit Bewegungsstörungen.

Flyer zur Veranstaltung